zurück
Mit High-Tech ins Rohr

Die TV-Untersuchung mit Schubkabel-Kamera

TV-Untersuchung

Macht eine Abwasseranlage Sorgen, sollte man dem zugrunde liegenden Problem konsequent auf den Leib rücken. Allerdings: Bevor eine Behandlung begonnen wird, sollte erst eine gründliche Diagnose gestellt werden.

Eine Aufgabe, die sich je nach Aufbau der Abwasseranlage als recht kompliziert herausstellen kann. Glücklicherweise gibt es heute die Möglichkeit, Rohre mit einem flexiblen Kamerasystem zu "durchleuchten" und dabei Videoaufnahmen von bestechender Qualität anzufertigen. So werden auch schwer erkennbare Schäden oder Verstopfungen deutlich sichtbar gemacht.

LED-Lampen bringen Licht ins Dunkel

Damit unser Kamerasystem in der Dunkelheit einer Abwasseranlage etwas sehen kann, ist es mit einer hochmodernen LED-Beleuchtung ausgestattet. Diese Technik sorgt für eine sehr gute Ausleuchtung und verbraucht dabei äußerst wenig Energie. Um auch wirklich jeden Zentimeter eines Rohrsystems filmen zu können, verfügt unser TV-System über einen äußerst beweglichen Kamerakopf und einen flexiblen "Hals", ganz ähnlich wie ein Endoskop beim Arzt.

Auf die Untersuchung folgt die Auswertung

Haben wir die TV-Untersuchung abgeschlossen, erstellen wir sogenannte Haltungsberichte mit Skizzen und eine DVD mit dem von uns gedrehten Video. So können unsere Kunden den Zustand ihrer Abwasseranlage selbst in Augenschein nehmen.

  • Alle Service-Leistungen und Lösungen deutschlandweit
  • Beratung: Wir sind ein Dienstleister auf der Seite unserer Kunden
  • Öl- und Fettabscheider Stilllegungen und komplette Entsorgung
  • Sicherheit durch die Erfahrung eines mittelständischen Fachbetriebs
  • Öl- und Fettabscheider Planung, Neubau, Wartung und Sanierung
  • Abscheider Prüfungen (Generalinspektionen) und Abnahmen